NOTOWNstudio

no town - just music

Vorsicht, Baustelle! Der Studiobau.

Im Sommer 2022, mehr als 2 Jahre nach dem Umzug, war dann endlich Zeit, den Umbau für das Studio zu beginnen, also: Vorsicht Baustelle.
Zunächst mal mussten zwei Wände verschwinden, denn aus Schlaf- und Badezimmer sollte der Regieraum entstehen. Die Dusche hatte ein Loch hinterlassen, auch ein paar Rohre im Boden wollten entfernt werden, der Estrich musste ersetzt werden.

Als nächstes ging es an den Innenausbau. Jede Mange Dämmwolle, neue Stromleitungen, Türen, wo vorher nur eine Diele war. Leider hat die Zeit zum Fotografieren einfach nicht gereicht…

Im September dann der Einzug – etappenweise, eigentlich genau die umgekehrte Reihenfolge der Umzugsvorbereitung. Erstaunlicherweise ließ sich selbst das betagte Mischpult ohne größere Probleme wieder zusammenbauen… Ein Soundtracs IL4836 Inlinepult ist schon eine kleine Herausforderung, wenn es darum geht, die einzelnen Bestandteile wieder zusammenzusetzen. Näherse zum Pult kann man übrigens bei Tim Jones hier nachlesen.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2022 NOTOWNstudio

Thema von Anders Norén